Skip to main content

Du suchst das beste Boxspringbett 160×200? Bitte sehr…

Letztes Update 01.03.2019: Nur 20 cm schmaler ist das Boxspringbett 160×200 als das traditionelle Doppelbett. Dennoch bietet die Liegefläche reichlich Platz für zwei Erwachsene, plus Kind oder auch plus verschmustem Haustier 😀

Du hast Dich auf ein Boxspringbett mit den Maßen 160×200 cm schon entschieden?

Falls ja, dann fehlt nur noch das Boxspringbett mit einem sehr guten Schlafkomfort. Und das für einen fairen Preis. Für Dich habe ich mich auf die Suche nach den besten Boxspringbetten 160×200 gemacht…

Meine Empfehlung nach Kaufpreis

Zu wem passt das Boxspringbett 160×200 cm?

160x200

Zwei Erwachsene auf einer 160×200 cm Liegefläche

Für Singles sind die 160×200 cm wirklich königlich. Für zwei Personen ist das Boxspringbett 160×200 der Raumsparer ohne Verzicht auf genügend Platz für sich alleine. Immer mehr Menschen erfreuen sich über die Vielseitigkeit des 140er Boxspringbetts. Anderseits bleibt es für andere einfach „das Mittelding“ zwischen den beiden beliebtesten Größen 140×200 und 180×200 cm.

Für Jugendliche

Für Youngsters empfehle ich das Boxspringbett 140×200, welches von der Größe her vollkommen ausreicht. Jugendliche nutzen gerne das Bett als Ablageplatz zum Lernen oder Chillen. Wenn öfters Freunde übernachten, dann sind die 160×200 cm eine Überlegung wert.

Für Singles

Wenn Du zu den Alleinschläfern gehörst, dann hast Du mit einer 160×200 cm Liegefläche genug Freiraum für Dich alleine. Besonders großen Menschen kommt der viele Platz zugute. Und bei gelegentlichem Besuch musst Du nicht auf deinen gewohnten Schlafkomfort verzichten.

Für Paare

Falls das Schlafzimmer nicht genug Stellfläche hergibt, sind die 160×200 cm zu zweit durchaus sinnvoll. Dadurch bleibt ringsum immer noch genügend Platz. Sei es für das bequeme Ein- und Aussteigen oder für den Zugang zum Kleiderschrank.

Für mich und meine Frau ist das Boxspringbett 160×200 cm nur eine Option, wenn das Schlafzimmer aufgrund der Größe nicht mehr hergibt. Ich habe ein Boxspringbett 180×200 und bin damit sehr zufrieden. Kurz und bündig die Vor- sowie Nachteile gegenüber einem 180er Boxspringbett:

Vorteile

  • Rundum mehr Platz: Wenn Du ein kleines Schlafzimmer hast und nicht auf Komfort verzichten willst, bist Du mit dem 160er bestens bedient.
  • Günstiger: Mit einem Boxspringbett in 160×200 statt 180×200 bleibt Dir folglich mehr Geld in deinem Portemonnaie.

Nachteile

  • Ansteckungsgefahr: Wenn sich Dein Partner erkältet, liegen die Erreger näher an Dir als Dir lieb ist.
  • Schlafkomfort: Mit dem Verzicht von 20 cm in der Breite hast Du entsprechend weniger Liegefläche für Dich alleine. Wenn kein Aktivschläfer neben Dir liegt, ist alles gut.

4 Ratschläge vor dem Kauf eines Boxspringbetts 160×200

Das Schlafzimmer richtig ausmessen

Bevor Du Dich für ein Boxspringbett entscheidest, empfehle ich Dir dein Schlafzimmer auszumessen. Bei Boxspringbetten ist vor allem der Kopfteil breiter als der Rahmen. Da kann es schnell passieren, dass Steckdosen hinter dem Kopfteil bleiben und somit nutzlos werden. Auch nicht vergessen solltest Du die Kleiderschranktür im geöffneten Zustand auszumessen. Die genauen Maße der jeweiligen Modelle findest Du im den Produktdetails.

Der richtige Farbton

Bei der heutigen Vielfalt von Design und Farbton fällt es nicht immer einfach sich für ein Produkt zu entscheiden. Vorrangig zählen natürlich der Schlafkomfort und die Qualität. Beim Farbton solltest Du nie den Partner außen vor lassen. Meine Empfehlung an Dich: Wähle eine sanfte und ausgeglichene Farbe. Das schafft Ruhe und Entspannung im Schlafzimmer. Zu den beliebten Farben gehören Weiß, Grau, Schwarz, Beige und Blau.

Schadstoffe gehören nicht ins Schlafzimmer

Möbel die im Schlafzimmer Schadstoffe abgeben will keiner. Vollkommen schadstoffarme Möbel gibt es leider nicht, dass bestätigt auch das Umweltbundesamt. Laut deren Messverfahren sind in jedem Möbelstück Schadstoffe nachweißbar. Je nach Hersteller und Modell mehr oder weniger. Speziell bei der Schlafstätte rate ich Dir daher dringend nicht gleich das billigste Boxspringbett zu kaufen.

Finde Deine perfekte Matratze

Je besser der Topper und die beiden Matratzen miteinander und mit Dir harmonieren, desto besseren Schlafkomfort wirst Du haben. Eine Empfehlung hier und jetzt würde den Rahmen sprengen. Weitere Informationen zu Tonnentaschenfederkern-, Taschenfederkern-, Bonellfederkern-, Kaltschaummatratze, Topper und deren Eigenschaften findest Du im Boxspringbett Vergleich.

3 Tipps wie Du ein Boxspringbett 160×200 günstig kaufen kannst!

Eine Frau liegt im Bett und träumt vom Sale

Eine Lady träumt vom Sale

Vermeide Versandkosten

Ein Boxspringbett ist nicht billiger als ein normales Bett mit Lattenrost. Zwei Matratzen und ein Topper haben ihren Preis. Dafür hast Du aber Anspruch auf mehr Schlafkomfort. Damit Du nicht mehr Geld ausgibst als nötig, achte auf eine kostenfreie Lieferung. Zwar berechnen die meisten Online Fachhändler keine Kosten für teures Interieur, dennoch solltest du ein Auge darauf werfen.

Nutze den Vorteil der Gutscheine

Einige Onlineshops haben in gewissen Abständen Boxspringbetten immer wieder im Sale. Falls Du ein Angebot erhaschen willst, musst Du öfters im jeweiligen Shop vorbeischauen. Ich rate Dir aber dringend von billigen Boxspringbetten ab. Betten mit Preisen im mittleren dreistelligen Bereich sind nicht von hochwertiger Qualität.

Alternativ ein kleineres Boxspringbett

Günstiger ist das Boxspringbett 140×200 cm. Damit verzichtest genau genommen auf 20 cm Gesamtbreite und sparst etwa 100 bis 300 Euro. Als Single wirst Du die geringere Liegefläche weniger missen als zu Zweit. Es gibt aber auch Lebenspartner, die ein Leben lang zusammen auf einem 140er Bett schlafen.

Weitere 160×200 cm Boxspringbetten

Weitere Variationen und Extras

Boxspringbett mit Bettkasten

Du hast im Schlafzimmer wenig Stauraum für deine saisonale Kleidung, Bettwäsche und sonstige Dinge? Dann ist ein Boxspringbett 160×200 mit Bettkasten das ideale für Dich! Doch Vorsicht: Damit der Stauraum genügend Platz bietet, verzichten einige Hersteller auf eine vollständige Boxspring-Matratze. Auch hier gibt es nochmal Unterschiede: Den Bettkasten auf Rollen und die Gasdruckfeder-Variante. Letzteres kann die Matratze einfach von Hand angehoben werden.

Boxspringbett mit Motor

Falls Du weiterhin deine Blockbuster im Schlafzimmer anschauen willst, dann ist das Boxspringbett 160×200 mit Motor eine echte Alternative. Die Unterlage lässt sich per Fernbedienung steuern und ist somit auch für Senioren interessant.

Boxspringbett ohne Kopfteil

Eine Wohnung im Dachgeschoss bringt einige Vor- und Nachteile mit sich. So kann es passieren, dass das Kopfteil nicht unter die Dachschräge passen will. Doch auch dafür gibt es eine Lösung: Das Boxspringbett 160×200 ohne Kopfteil. Damit verzichtest Du aber auch auf angenehmes Sitzen im Bett.

Boxspringbett in weiß

Boxspringbetten gibt es in vielen verschiedenen Variationen, so auch in natürlichem Holz. Leder, Kunstleder und Stoff gehören zum Standard. Kunstleder ist günstiger als echtes Leder und pflegeleichter als Webstoff. Zum meist gesuchten Farbton gehört das Boxspringbett 160×200 weiß.

Bevor Du gehst…

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, gib mir 5 Herze, schreib mir ein Kommentar und teile Deine Erkenntnisse mit der Welt, damit ihn alle genießen können 😀


Sleep Tight,

Deniz

1 Herz2 Herze3 Herze4 Herze5 Herze Keine Bewertung
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*